Archiv

o1.o8.2oo7

huhu ihr suessen, hoffe es geht euch gut?
mir gehts hier prima, sind aber leider nur noch drei tage im camp, und dann geht der abschiedsschmerz wieder von vorne los..
will hier gar nicht weg, es ist sooo schoen hier mit allen lieben leutis mit denen man so schoen viel scheisse machen kann
freitag waren wir in boston, da hab ich mit samira die stadt unsicher gemacht.. vorallem die shoppingmall und den park das war total toll!!
aber als wir dann abends wieder zu hause waren sind alle nur ins bettchen gefallen. gluecklicherweise hatten wir den tag danach erst um eins schule, insofern konnten wir noch ein bisschen laenger schlafen!!
samstag ist dann nicht sonderlich viel passiert, ausser das ich fotos von meinen us navy soldaten gemacht habe die sind jetzt grade noch irgendwo im wald, campen.. aber heute mittag kommen sie wieder und dann gibts heute abend wieder n sit in wo man auch auf englisch versaut wird
sonntag waren wir dann am strand, das war richtig geil!!
lag die ganze zeit mit charlie und anna in der sonne, nur schoen schlafen und rumchillen. war auch mal noetig, man ist hier sowas von fertig nach der ersten woche!! ist halt alles total anders und ungewohnt..
auf jeden fall hatten alle n richtig geilen sonnenbrand, fotos kommen noch online-versprochen!!- und ich nur n leichten an den hinteren oberschenkeln. darum konnte ich die letzten tage nicht so wirklich gut sitzen
montag war dann ganz normal schule, n richtiger gammeltag. nix besonderes passiert (glaube ich zumindest, kann mir gar nicht mehr alles merken...) und gestern, also dienstag, waren wir abends beim baseballspiel der Lake Monsters
Das spiel an sich habe ich dann auch irgendwann verstanden *stolzsei*, aber da war es dann auch schon vorbei. und die monsters haben 6-1 nach 9 innings (??) gewonnen. eigentlich relativ langweilig gewesen. aber hat spass gemacht!!
gleich gehts schon wieder inne schule *wuerg*, da koennte ich wirklich schlafen...
mal gucken was sonst noch so passiert
freitag ist unser letzter tag hier, und jetzt gibt es schon die ersten abschiestraenen.. hier sind soo viele zusammen gekommen, das ist echt nicht mehr schoen.. die armen!!
naja hoffentlich wird bei mir alles viel einfacher
vermisse euch und hab euch lieb,

 

eure Kleine

1.8.07 14:33, kommentieren

Welcome to Oregon

Juppie, jetzt ist es endlich soweit, ich bin in Oregon, meiner Gastfamilie!
Aber bevor ich von hier erzaehle muss ich erstmal von den letzten Tagen im Camp erzaehlen, die waren sowas von geil
ich glaube niemand wollte da freiwillig mehr weg...!
Also nach dem Baseballspiel der Lake Monsters war noch das Volleyballtunier der Returnees und Lehrer (wawr ja klar, wer gewinnt..)und Talent Show, die war richtig genial.. Und dann war schon der letzte Abend, n bisschen tanzen, und dann kam unsere Ueberraschung, die Norwich University hat ein wahnsinniges Feuerwerk gestartet fuer uns, das ueber 30 Minuten gedauert hat und 20.000$ forderte!
Aber das war sooooooooo schoen, haben uns alle zusammen auf den Baseballplatz gelegt und geguckt, war n echt geiler Abschied.. Dann ging es auch schon los, winkewinkemachen. von all den tollen Leuten verabschieden die man gerade erst kennen gelernt hat. Und als wir dann in der Eishalle waren, war ich eine der Ersten die angefangen hat zu heulen.. Und Anna hat versucht hart zu bleiben, nur als sie mich und Flo zusammen heulen gesehen hat gings bei ihr auch nicht mehr. Und dann hat nach und nach die ganze Halle geheult.. Ein Wunder, dass die Halle nicht zum See mutiert ist!!!
Und dann ging es in die Busse, und ich hab Flo nochmal und nochmal wieder gesehen. Das war echt nicht fair, hat es alles nur noch viel schwerer gemacht...
Dann am Flughafen war Klein Melli ganz allein, und mein Handgepaeck ist kaputt gegangen, und da hab ich nochmal geheult und ne Omi hat mir ne neue Tasche gekauft Dankeschoen nochmal Frau von und zu
Und dann war ich endlich in Portland aufm Flughafen, wo mich Brenda abgeholt hat. Meine Arrival Family Mama mit der ich dann an den Wasserfaellen war, in Washington State zum Shoppen und bei Claim Jumper die geilsten Burger der Welt essen, dann wieder in Oregon und Eis essen da wo mein Hostbrother arbeitet.. und dann nach hause und schlafen, weil ich einfach nur muede war nach 48 stunden ohne schlaf!!!
am naechsten Morgen wurde ich dann geweckt und wir sind inne Kirche gefahren, da hatte ich ja anfangs gar keinen Bock drauf, aber war richtig geiL!! Draussen im Park bei nem See und es war mehr wie n Rockkonzert als alles andere, macht voll spass hier inne Kirche zu gehen! Danach gabs noch ein Gemeindepicknick im Freien, und wir sind zu Starbucks (ich liebe dich, oh du Carmel Macchiato!) gefahren und dann haben Chuck und ich, also Chuck is Brendas Husband, die Kueche green gestrichen, waherend Brenda Cookies gemacht hat, Blimey was waren die lecker!! Abends sind wir dann in den Film .The Bourne Ultimate gegangen, war auch geil und dann zu Subways und dann hat meine Gastmama mich abgeholt und hier bin ich jetzt den zweiten Tag! In einem riesengrossen Haus, das sie verkaufen will (es ist mal grad ne schlappe million wert...) und wunderschoen, und darum geh ich jetzt auch wieder offline und geniesse meine schoene Zeit hier!!

Vermiss euch und hab euch lieb
Tausend Kuesse!!

7.8.07 21:40, kommentieren

Rachel and Matt :)

huhu ihr da draussen in deutschland.. wie schauts aus bei euch?
ich hab mal wieder ne menge zu erzaehlen! wir waren am wochenende in hood river  weil rachel und matt geheiratet haben  sooooooooo suess!!! also freitag abend sind wir dann zu irene und grandpa, rachel, matt, tylor, spencer und hund's home gefahren. und natuerlich zu chuckder is toll, ich liebe ihn. aber er is mit irene verheiratet  also auf jeden fall freitag abend mussten wir dann 300 stuehle im garten aufstellen. im gleichen abstand. also eine coladose. das war vielleicht disgusting work. stuhl, coladose, naechster stuhl, dose aufheben und unten an das bein legen und dann wieder n stuhl.. naja egal nach drei stunden haben wir es dann geschafft fnally!! und dann haben rachel und ich ihr kleid zurecht gezupft. wow das war sooo schoen! naja dann mussten wir noch personalized smarties einpacken, tische aufstellen, hier und da und sowieso. waren um halb vier nachts bettfertig. aber nich mit der arbeit. rachel hab ich um halb eins inne heia geschickt, sie konnte zwar eh nich schlafen aber immerhin hatte sie keine augenringe wie wir. wir sind naemlich alle bei chuck und irene aufm sofa eingeschlafen, hotel war irgendwie ueberfluessig.. um halb acht sind wir dann aufgestanden und weitergearbeitet, while irene, tylor, rachel und ihre sis die haare gemacht bekommen haben. wow das sah toll aus, sooooooooooo geil.. auf jeden fall hatten wir dann tische gedeckt, smaries verteilt, das zelt aufgebaut, den dancefloor zusammen geschraubt, den sand hingestellt, die seerosen geputzt, restliche lichterketten aufgehaengt.. all so n kram. man war das anstrengend. und um zwei uhr war dann alles fertig, der fotograf war da, das guestbook aufgeschlagen..perfectly done!!
dann sind eileen und ich ins hotel, duschen und umziehen und schminken und selbst haare machen und dann wars auch schon wieder halb vier und wir mussten uns richtig beeilen, weil um vier die ceremony started.. omg sorry hierfuer, aber manche deutsche woerter fehlen mir jezz schon!!
also, da sand dann matt. ganz alleine mit dem trauer =) und er war an zittern und nervoes.. naja egal dann kamen halt die bridmades, und matts guys. und dann chuck mit seiner wunderschoenen daughter rachel in einem cremefarbenen kleid, superlang und vor ihr war tylor, die blumen gestreut hat  soo suess die kleine!!
ganze fier jahre alt ist sie schon.
dann haben rachel und matt geheiratet, und es gab irgendwie niemanden der nicht geheult hat. sogar matt und rachel und der trauer hatten traenen in den augen ^^ und dann haben sich die beiden gekuesst und champagnerkorken haben geknallt und es gab auf einmal musik. surprise, das war rachels und matts lied. you shouldn't kiss me like this... und die beiden sind zum dancefloor und haben ihren ersten tanz gemacht..
alle waren soooo traenengefuellt! aber es war auch einfach nur zum heulen schoen!
dann gabs irgendwann essen, und matt hat ne rede gehalten. aber irgendwie hat er es nich auf die reihe gekriegt und dann konnte er nur sagen wie sehr er rachel liebt. so niedlich
und dann hat rachels schwester ihr geschenk ausgepackt, ne dvd. eine fotoslideshow. die rachels und matts geschichte erzaehlt hat. einfach nur toll =)
die beiden haben sich beim prom kennen gelernt, und sind dann die ferien danach zusammen daten gegangen und zusammen gekommen. da war rachel 17. ziemlich frueh graduatet, aber naja ega. dann musste matt in den iraq. oh mein gott.. und die beiden sind immer zusammen geblieben, und haben sich geschrieben, und als matt endlich wieder da war, hat er rachel den heiratsantrag an den waterfalls gemacht. bei sonnenuntergang. kleiner romantiker der liebe =) aber es gibt auf der gnzen weiten welt keinen schoeneren ort, glaubt mir ich war bei sonnenuntergang da.
Washignton, der river, der strand, die wasserfallee. wow.!!!
und es war sooo schoen. kann ich gar nicht alles beschreiben!
udn rachel wusste nicht wo es in die flitterwochen hingeht, das hat matt ihr erst in der limo gesagt. nach jamaika, dann nach tahiti, dann nach venedig und dann nach kappstadt.die beiden machen eine weltreise. so geil!! aber dann muss matt wieder in den iraq, heul!
um halb 12 wurden die beiden abgeholt, und wir sind auch alle gegangen. am naechsten morgen haben wir dann aufgeraeumt, und rachel hat mir ne sms geschrieben, danke dass sie sich um n sorgen machen musste, das ich das alles fuer sie gemacht habe obwohl ichsie icht kannte. total suess!!
wuensche den beiden alles alles gute!
naja und dann sind ray und james, brook spencer tylor und ich im hood river swimmen gegangen, von rocks gejumpt und so n quatsch. das war richtig richtig geil
und jezz bin ich wieder hier und muss dringend fuer mein vortanzen morgen ueben, hab schon die alten choreos wieder rausgekramt. ciara get up, pcd buttons, justin my love... mal schauen, hoffentlich reicht das!!

schlaft gut meine suessen, ich vermiss und lieb euch.
kuesse, eure kleine americanized melli

14.8.07 02:11, kommentieren

20. August :P

hi ihr da drueben, tut mir leid das ihr so lange auf neuigkeiten warten musstet.. jetzt gibts aber wieder was, endlich!!
aaaaaalso... die hochzeit, guckt mal auf www.blaineandbethany.com, da koennt ihr bilder angucken!!  hachja... war schon toll!!
uebrigens auf einem bild sieht man angie's nippel
soo, also was seitdem passiert ist... Montag habe ich den ganzen tag damit verbracht meine choreo auf die beine zu stellen, hatte ich irgendwie total vergessen, und ich brauchte ja 10 minuten eigenkreation.. oh man, das war vielleicht anstrengend.. bin abends um halb 12 dann totmuede ins bett gefallen und am naechsten morgen um sieben aufgestanden, weil wir alle ( Natalio, Roma, Ray und ich) nach Portland gefahren sind um Lina abzuholen vom Flughafen =)
Das war was, Roma hat bei mir geschlafen, und dann sind wir um Ray zu aergern zusammen duschen gegangen
dann haben wir natalio abgeholt, und am auto war ne spinne. was macht natalio, springt durchs auto nach hinten innen kofferraum weil er s angst hatte.. obwohl das vieh draussen war
das is n chicken.. naja :P natalio halt :P und dann sind wir inne waschanlage gefahren, die war komisch. da standen wir da drin und eine maschine hat alles gemacht. zu meinem pech war die tuer undicht und das wasser is durchgespritzt, das war riiiiiiichtig disgusting !!
aber ich habs ueberlebt.. uebrigens da war ne bunte fluessigkeit ueber dem ganzen auto, will mir ma wer erklaeren was das war???
joa dann haben wir lina abgeholt und ich hatte mein tryout...
ICH HABS GESCHAFFT!
es war soooooooo geil, ich hatte meine 10 minuten choreo und niz konnte mich mehr schocken.. dachte ich..
ich geh rein, n bissl smalltalk und dann gings los. acht juroren. 10 minuten. eigentlich
ich fang an zu tanzen, total nervoes und am zittern.. nach vier minuten stellt einer der juroren meine musik ab
eeeeeeeeeeeehm, was soll das??
sie so >joa danke fuer deinen tanz, du bist drin.<
wie auch immer ich das geschafft hab, ich bin stolz auf mich
hinterher hat sich rausgestellt, dass ich die einzige war die so einfach reingekommen ist.. die anderen waren wohl schlechter als ich ^^
naja jezz brauch ich n bissl geld *hallo mama, dein konto wird leer!*
fuer tanzschuhe, outfit und alles.. jezz gehts echt rund.. dann war die naechsten tage training, und freitag war frei weil wir so gut waren *freuwiebloed*, da konnte ich dann endlich mal gar nichts machen und meinen muskelkater auskurieren und mein aufgeschlagenes knie pflegen.. lol, wie auch immer ich das durch die hose aufgeschlagen gekriegt habe., die hose ist noch heile!!
und am wochenende waren wir dann bei natalio, haben ray geholfen seine achen ins college zu bringen, jezz sind wir ein girlshouse :P
JEAH!!, und sonntag waren wir in salem shoppen. das war geil!
sommerschlussverkauf, die suessesten sachen gibt es hier!
tjoa jezz is montag, und gleich is wieder training.. insofern bin ich mal weg. lieb euch alle, vermiss euch

1 Kommentar 20.8.07 23:16, kommentieren